Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen

Im Mutteer-Kind-Pass sind 2 Augenuntersuchungen vorgesehen. Die erste Untersuchung findet zwischen dem 9. und 14., die zweite zwischen dem 22. und 26. Lebensmonat statt.

Ziel der Untersuchungen ist, rechtzeitig Augenerkrankungen, Fehlsichtigkeit(Schielen)  und Weit- oder Kurzsichtigkeit festzustellen.

Mit diesen Untersuchungen ist die Entwicklung des Sehvermögens Ihres Kindes aber noch nicht abgeschlossen. Ich empfehle Ihnen deshalb, jährlich mit Ihrem Kind zur Kontrolle zu kommen.